Außenzelt

Wie erkennt man Unterschiede in der Qualität?

110223v13_109_Outtex4000_OUT13.tif_61

Was bedeutet 190T Polyester oder 75D Polyester ? Diese verschiedenen Angaben bezüglich der Materialien sorgen meist für Verwirrung und wenig Aussagekraft. Wir versuchen die Sache nun etwas aufgelöster darzustellen, damit auch die Qualität eines Außenzelt bewertet werden kann. Man bewertet Polyesterstoffe anhand zwei verschiedener Kriterien, die Fadenanzahl als auch die Fadenstärke.

Die Fadenanzahl (Bsp. 190T, T = Threads /Faden)

Ein Polyesterstoff der Qualität 190T besteht pro Quadratinch (2,54×2,54 cm) aus 190 Fäden. Dabei werden die Fäden sowohl in Längs- als auch Querrichtung gezählt. Durch diese Angabe kann eine Aussage zur Dichtheit des gewebten Stoffs getroffen werden

Die Fadenstärke (Bsp. 75D, D=Denier/Stärke des Garns)

Ein Polyesterstoff der Qualität 75D wurde aus Garn der Stärke 75 Denier hergestellt (1 Denier = 1 Gramm pro 9.000 Meter). Je höher der Denier-Wert desto reißfester und robuster ist der Zeltstoff. Allerdings wird das Zelt dadurch auch schwerer. Auf Basis dieses Wissens können Zeltstoffe direkt miteinander verglichen werden und Qualitätsunterschiede in punkto Material sind schnell ersichtlich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>